foto

Buchung

ONLINEBUCHUNG

FÜR FREIZEITWANDERER

Per pedes zu den „Augen der Eifel“

Unweit des Sporthotel & Resort Grafenwald befinden sich die Dauner Maare. Die aus Trier stammende Dichterin Clara Viebig (1860-1952) bezeichnete die kreisrunden Seen als die „Augen der Eifel“.  Bei einem Spaziergang oder einer ausgedehnten Wanderung rund um die Maare, lässt sich die wunderschöne und einzigartige Naturlandschaft der Vulkaneifel am besten erleben.

Mehr Informationen und Wanderkarten zu folgenden Zielen erhalten Sie an der Rezeption:

Gemündener Maar
Wasserfläche 7,20 ha
Tiefe 38m
Durchmesser 325 m
Angeboten werden: Freischwimmbad, Liegewiesen, Bootsverleih, Wander- und Spazierwege 

Schalkenmehrener Maar
Wasserfläche 21,60 ha
Tiefe 21m
Durchmesser 575 m
Hier darf geangelt und geschwommen, Boot gefahren und gesurft werden

Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt)
Wasserfläche 16,80 ha
Tiefe 51 m
$Durchmesser 525 m
Naturschutzgebiet 

Weitere Maare in der Umgebung sind das Immerather Maar, Pulvermaar, Holzmaar, Meerfelder Maar und Ulmener Maar.

www.tourismus.daun.de 

 


KONTAKT

Gerne informiert Sie unser Rezeptionsteam über das Freizeit­­angebot im Hotel und der Umgebung:

Rezeptionsteam

rezeption@sporthotel-grafenwald.de 
+49 (0)6592 713-0