foto

Buchung

ONLINEBUCHUNG

SCHWIMMBAD

SPA steht für „sanum per aquam“, zu Deutsch: gesund durch Wasser! Tauchen Sie ein ins erfrischende blaue Nass unseres Hallenschwimmbads mit integriertem Whirlpool und schauen Sie dabei entspannt ins Grüne: Unser Schwimmbadbereich bietet den Panoramablick auf die hügelige Vulkaneifel inklusive.

  • Beckengröße: 15 x 6 Meter
  • Wassertiefe  : 1,25 Meter
  • Temperatur  : ca. 29°C

Frühaufsteher können hier mit sanfter Wassergymnastik in den Tag starten oder ihn mit einem kraftvollen „Aqua-Power-Kurs“ ausklingen lassen.  Zahlreiche Liegen im Relaxbereich stehen für die Entspannung nach ein paar sportlichen Bahnen durchs Becken zur Verfügung. 

SAUNA

ERHOLSAME BIOSAUNA UND FINNISCHE SAUNA

In der Hitze liegt die Kraft! Entschlacken, revitalisieren und nach der anschließenden Dusche das kalte Prickeln auf der Haut genießen: Wellness-Saunen sind wahre Energiespender. Im mediterran gestalteten Saunabereich des Sporthotels & Resort Grafenwald haben Sie die Wahl zwischen unserer kreislauf-schonenden Biosauna, die wir mit verschiedenen Aromen beduften, und der herb-erfrischenden, finnischen Sauna. Saunieren stimuliert Kreislauf und Stoffwechsel, weitet die Gefäße und fördert dadurch sichtbar die Durchblutung.

REVITALISIERENDES DAMPFBAD

Spüren Sie die Wärme und den angenehmen Duft von Eukalyptus in unserem Dampfbad. Schon die alten Griechen und Römer schätzten die gesunde Wirkung der feuchten Dämpfe. Die Wärme wirkt auch entspannend auf die Psyche. Sie lässt einen gleichmäßigen Atemrythmus zu, der uns ruhig und gelassen macht. So schöpfen Sie neue Energie und stärken Ihre Abwehrkräfte.

UNSERE SAUNEN IM ÜBERBLICK

  • Biosauna (60°C / LF 50%)
  • Finnische Sauna (85°C / LF 20%)
  • Dampfbad (40°C / LF 80%)

Zutritt ab 16 Jahren, Handtuchservice für Hotelgäste inklusive. Zum Abkühlen und Relaxen nach dem Saunagang stehen unseren Gästen im Ruhebereich zahlreiche Liegen zur Verfügung.

ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich von 07:00 – 22:00 Uhr

Sauna
Täglich von 11:00 – 21:00 Uhr

Spa-Bar
Täglich von 11:00 – 21:00 Uhr

Für Außer-Haus-Gäste

Mo. – Do.: 13:00 – 22:00 Uhr
Fr. – So.: 09:00 – 21:00 Uhr

CALMING DAUN - WELL­NESS ZUM VER­SCHENKEN

Suchen Sie ein außergewöhnliches Geschenk für Ihren Partner, Ihre Mutter oder die beste Freundin? Ein Wellnesstag wird sie oder ihn mit Sicherheit begeistern ...

Mehr erfahren

MASSAGEN

Ob zur Linderung von Alltagsbeschwerden oder einfach nur zum Wohlfühlen – die therapeutische Wirkung von Massagen ist unbestritten. Klopfen, kneten, drücken oder streichen – auf der Haut wirkt die Massage als unmittelbarer mechanischer Reiz. Durch die Kraft der Berührung können Verspannungen gelöst, die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel aktiviert werden. Bindegewebe und Muskulatur werden gelockert und gedehnt.

Nehmen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie eine von vielen Massageanwendungen, die im Sporthotel & Resort Grafenwald individuell auf Sie abgestimmt werden!

FÜR IHR WOHLBEFINDEN

Teilkörper-Massage

Eine intensive und teils kräftige Massage, bei der die Muskulatur gedehnt und gelockert wird. Genau das Richtige für verspannte „Sportlermuskeln“ nach einer langen Wanderung oder Tour auf dem Rad. Bei der Teilmassage wird der Fokus häufig auf bestimmte Körperbereiche gelegt, den Rücken oder Nacken.

Ganzkörper-Massage

Einmal verwöhnen von Kopf bis Fuß: Bei der Ganzkörpermassage kann der „Akku“ von Körper und Geist wieder mit positiven Energien und Wohlbefinden aufgeladen werden. Technik und Wirkung sind dieselben wie bei der Teilkörpermassage. Jedoch schließt die Ganzkörpermassage neben Rücken und Nacken auch die Muskulatur der Arme und Beine mit ein.

Honig-Massage

Die Entgiftungsmassage mit Honig ist ein altes Volksheilmittel aus Russland und hat mittlerweile auch in der Medizin Bedeutung erlangt. Sie kann bei vielen Beschwerden wirksam Abhilfe schaffen: bei Verspannungen, Gelenkproblemen, Erschöpfungszuständen, Erkältungen, Migräne, Schlafstörungen oder Stress. Durch die Klebeeigenschaften des Honigs können Schlackenstoffe und Toxine aus dem Gewebe gelöst werden.

Traubenkernöl-Massage

Ein Power-Paket aus den Kernen der Traube hilft der Haut im Kampf gegen die freien Radikale, die den Alterungsprozess beschleunigen. Traubenkernöl ist reich an Linolsäure, die wir auch in unserer Haut wiederfinden. Sie wirkt dem Feuchtigkeitsverlust entgegen. Außerdem stecken in dem kalt gepressten Öl das „Anti-Aging“-Vitamin E sowie das Antioxidans OPC.

Heißluft-Behandlung

Nur zubuchbar: Hierbei kommen wärmende Infrarotstrahler zum Einsatz. Rotlichtlampen erhöhen die Gewebetemperatur und führen so zu einer Gefäßerweiterung. Die Durchblutung wird verbessert und eine anschließende Massage ist mit weniger Druck tiefenwirksamer.

Fango-Anwendung

Fango leitet sich vom italienischen Wort „la fanghiglia“ ab und bezeichnet Anwendungen mit heißem, geruchlosen Mineralschlamm. Dieser wirkt durchblutungsfördernd, entspannend und schmerzlindernd. Durch die tief in den Körper eindringende Wärme eignet sich Fango zur Behandlung chronisch schmerzhafter Erkrankungen des Bewegungsapparates und zur Linderung von rheumatischen Beschwerden.